Shuttle Net Europe

Die Business Unit Shuttle Net Europe mit den Organisationseinheiten West, Nordost und Südost betreibt ein dichtes Netzwerk für den kontinentalen Kombinierten Verkehr. Die enge Vernetzung und die hohe Abfahrtsfrequenz schaffen Mehrwert für die Kunden.

Dichtes Netzwerk, häufige Abfahrten
Shuttle Net ist das leistungsstarke intermodale Netzwerk der Schweizer Filiale Hupac Intermodal. Wir verbinden alle wichtigen Wirtschaftsregionen Europas und bieten Logistikdienstleistern einen qualitativ hochwertigen Service:

  •  direkte Verbindungen von Terminal zu Terminal
  •  Bahnwagen für alle Arten von Ladeeinheiten
  •  tägliche und mehrfach tägliche Abfahrten nach festem Fahrplan
  •  zentral gelegene Terminals für eine optimale Transportlogistik.

Zuverlässiger Service
Sie buchen und liefern an – wir kümmern uns um den Rest: von der Zugdisposition bis zum Kapazitätsmanagement, von der Verkehrsüberwachung bis zum Ereignismanagement rund um die Uhr. Unsere proaktiven Teams informieren zuverlässig bei Störungen und greifen gezielt ein, um den Service aufrechtzuerhalten.


Megatrailer über die Alpen
Ihre P400-Sattelauflieger können die Alpen problemlos mit dem Zug überqueren. Das Hupac Shuttle Net umfasst rund 100 Shuttlezüge pro Woche auf den 4-Meter-Korridoren via Lötschberg und Brenner und verbindet somit die wichtigsten Wirtschaftsräume nördlich und südlich der Alpen.


Intermodaler Verkehr auf der Ost­-West-­Achse
Nutzen Sie das Shuttle Net für Ihre Sendungen von Benelux und Deutschland in den Osten: Wir bieten zahlreiche Destinationen in Ost- und Südosteuropa an, mit Weiterleitungen in die Wachstumsmärkte Russland und Asien.

 

Verbindungen und Teams

Für jede Verbindung der Hupac ist ein dediziertes Team zuständig. Konzept, Planung, Buchungen, Verkehrsüberwachung, Administration: Wir kümmern uns um alle Aspekte und freuen uns auf Ihre Transporte.