Fahrer-Aktion auf den Terminals der Hupac: Stay safe everyone!

Zurück
..

..

Die Coronavirus-Pandemie erfordert einen ständigen Einsatz für Sicherheit und Gesundheitsschutz. Besondere Beachtung wird den Terminals gewidmet, die als Schnittstelle zwischen Strasse und Schiene eine Schlüsselrolle spielen. Hupac hat sofort alle notwendigen Massnahmen ergriffen, um Fahrer und Betriebspersonal vor der Ansteckungsgefahr zu schützen.

Heute lanciert Hupac eine "Fahrer-Aktion". Sie sieht die  Verteilung einer Schutzmaske-Tube an alle Fahrer an den Terminals der Hupac Gruppe vor: Busto Arsizio-Gallarate, Pordenone, Piacenza, Antwerpen, Singen, Basel, Aarau und Chiasso.

Eine kleine Aufmerksamkeit für unsere Kunden, um die Gesundheit von uns allen zu schützen.

 
08.07.2020Zurück
..